Die Mediothek unserer IGS

Vorlesewettbewerb

Jedes Jahr wird an der IGS der Vorlesewettbewerb durchgeführt. Der Vorlesewettbewerb ist eine Aktion des Börsenvereins des Deutschen Buchhandel.

www.vorlesewettbewerb.de

Die SchülerInnen des 6. Jahrgangs lesen aus einem selbstgewählten Text (etwa 3 Minuten) in den Klassen vor. Dort werden dann zwei Klassensieger aus jeder Klasse ermittelt. Zum Entscheid treffen sich die Klassensieger und -siegerinnen der verschiedenen Klassen in der Mediothek, um den Schulsieger/Schulsiegerin zu ermitteln. Dort müssen die Schüler und Schülerinnen zusätzlich zu ihrem selbst ausgewählten Text einen Überraschungstext vorlesen. Die Jury besteht aus dem Vorjahressieger oder -siegerin, einer Deutschlehrerin, der Leiterin der Stadtbibliothek und der Leiterin der Mediothek.

Der Schulsieger  tritt auf Kreisebene gegen die Schulsieger anderer Schulen an.


… und wieder eine Runde weiter. Santiono hat die nächste Stufe im Vorlesewettbewerb gemeistert. Digital und souverän hat er die Hürde genommen. Wie uns ein Mitglied der Jury verraten hat, hat Santino eine super tolle mediale Ausstrahlung und könnte sicher als Nachrichtensprecher auf sich aufmerksam machen. Für die Runde auf Bezirksebene kann Santino jetzt einen Beitrag in Lüneburg einreichen … wir drücken ihm die Daumen.


Unser Schulsieger des Vorlesewettbewerbs 2020/21 steht fest:

Santino Hartung aus Kurt d

Herzlichen Glückwunsch

Acht Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang Kurt hatten sich zuvor als Klassenbeste für den Vorlesewettbewerb qualifiziert. Beim ersten Vorlesen durften die Teilnehmer aus einem mitgebrachtem Buch vortragen. Die Auswahl der Bücher reichte von Fantasy über Abenteuer bis hin zu Krimis.

Die Jury - aus der Vorvorjahressiegerin Lena Rönick, der Deutschkollegin Ronja Rinke, der Fachbereichsleiterin Deutsch Sabine Kondel und der Mediotheksleiterin Veronica Westkamp - hörte gespannt zu.

Noch war es ein knappes Kopf an Kopf Rennen.

Im zweiten Durchgang - beim Vorlesen des unbekannten Textes-  hat bei Santino einfach alles gestimmt: sehr gute Lesetechnik, angemessenes Lesetempo, passende Betonung und immer wieder war es ihm möglich Blickkontakt zur Jury aufzunehmen.

Die Klassenbesten des Vorlesewettbewerbs 2020/2021

Luca Bardua 6c, Tim Deeke 6a, Santino Hartung 6d, Daniel Bannov 6b, Lena Schmelzer 6a, Jolina Grießbach 6b, Emma Basler 6c, Elian Wasmuth 6d