Aktuelle Informationen zu COVID-19

Ab dem 13.9. muss von allen Schülerinnen und Schülern jeden Montag, Mittwoch und Freitag vor Unterrichtsbeginn ein Laienselbsttest durchgeführt werden. Der Teststreifen und die unterschriebene Bestätigung zur Selbsttestung muss vor dem Betreten des Schulgebäudes abgegeben werden.

Vollständig Genesene oder Geimpfte sind von der Selbsttestung befreit.

Durchführung der Selbsttestung

KW 38: 20.-24.9.2021

Testtage in der KW 38:
Montag, 20.9.
Mittwoch, 22.9.
Freitag, 24.9
.


Erklärfilm zur Durchführung des BOSON Rapid Schnelltests:


Dokumentation und weitere Schritte

Bestätigen Sie die Durchführung der Selbsttestung auf diesem Formular:

Negatives Testergebnis:
Geben Sie die Bestätigung für den Testtag und den Test (Testkärtchen) ihrem Kind mit in die Schule.

Positives Testergebnis:
Ihr Kind darf NICHT am Präsenzunterricht teilnehmen.

Nehmen Sie umgehend Kontakt mit Ihrem Hausarzt auf (nach Sprechstundenschluss mit dem kassenärztlichen Bereitschaftsdienst: Telefon 116117) und informieren Sie die Schule.