Eine völlig überraschte Siegerin                  
                 

Den diesjährigen Vorlesewettbewerb des 6. Jahrgangs hat Josephine Hartwich aus der 6b gewonnen. Sie hat sehr souverän aus dem Buch Charlottes Traumpferd - von ihrer Lieblingsautorin Nele Neuhaus – vorgelesen.  Die Jury, vertreten durch die Vor-Vorjahressiegerin Mascha Groth aus Nido, Frau Belz, der Leiterin der Stadtbibliothek OHZ, Frau Weiß, einer Deutschlehrerin und Frau Westkamp, der Leiterin der Mediothek, hatten zwischendurch den Eindruck in einem Hörbuch zu versinken. Super toll!!
Auch in diesem Jahr gab es eine kunterbunte Mischung verschiedener Bücher. Viele Fantasy-Titel wie „Der geheime Zoo“, „Die Torwächter“ oder „Clan der Wölfe“. Aber auch der Jugendbuchrenner „Gregs Tagebuch“ waren am Start. Alle Schülerinnen und Schüler haben aus ihren Wunschbüchern sehr flüssig, akzentuiert und spannend vorgelesen. Erst der unbekannte Text von David Walliams „Gangsta-Oma“ brachte die Entscheidung. Es kristallisierten sich zwei, drei Favoriten heraus … doch Josephine machte das Rennen. Ganz herzlichen Glückwunsch von allen und wir drücken ihr die Daumen bei der nächsten Runde im Februar.

             
       nach oben