Habt Ihr das goldene Glänzen im Flur unserer Schule bemerkt?

Die Foto- und Video-AG wurde mit einem Oscar ausgezeichnet

Vor gut einem Jahr wurde die Foto – und Video – AG unserer Schule gefragt, ob sie einen Film für die Osterholzer Stadt filmen können. Dieser Film sollte die Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten bei den Osterholzer Stadtwerken verdeutlichen, so der Wunsch einiger Auszubildenden am Pumpelberg. Ein Drehbuch wurde verfasst und den Schülern der Video-AG vorgestellt. Diese Zusammenarbeit klang für uns interessant und umsetzbar.

Es folgten viele Drehtermine an unterschiedlichsten Orten im Landkreis, die sich über ein halbes Jahr erstreckten. Wir haben das Filmen vor Ort über das Ausprobieren und die freundliche Zusammenarbeit mit vielen unterschiedlichen Menschen vor der Kamera bewältigen können. Hierbei waren Regiearbeit mit einem wachen Blick, technische Umsetzbarkeit und jede Menge Geduld gefragt. Das Sichten und Schneiden des Filmmaterials war oft mit der AG-Zeit zeitlich nicht vereinbar, von daher arbeiteten die Schüler der Jahrgänge 7 bis 12 engagiert darüber hinaus.

Ein wunderbarer Film ist entstanden,  der Ende September tatsächlich im Kino gezeigt und gebührend gefeiert wurde. Welch ein besonderer Moment, „unseren Film" der Öffentlichkeit zu zeigen. Dank an alle Beteiligten, die besondere Ehrung und das Vertrauen in die Schüler der IGS.

Unter diesem link kann der Film angesehen werden:

https://www.osterholzer-stadtwerke.de/unternehmen/aktuelles/ausbildung/

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=831485083695512&id=431487317028626
 

                            
 
                 
       nach oben